bildergalerie

> bildergalerie

 

 

 

                                                                                                                                           

 

Paradies1


Das Bild hat mehrfache Bedeutung-zum einen geht es um die Liebe
und zum anderen um die physikalische Herkunft.Bei der Lektüre des
Buches von Steven Weinberg
(Die ersten drei Minuten) bin ich auf die Idee gekommen,
das der Raum,der heute ja immer noch expandiert,vor dem Urknall
ein (physikalisch betrachtet) absolutes Vakuum(die grüne Totenkopfkugel)
gewesen sein muß--ohne Materie/Energie!--Das Paradies war also vor
dem Urknall angesiedelt.Und die Erlösung?-->Die Erlösung wird
dargestellt durch den Buddah im Hintergrund des Bildes,es wird
sich dabei wohl um ein neues Naturprinzip handeln-das so
benannte neue Gewandt aus der Bibel,daß hinzugefügt wird,
wenn sich diese Welt fertigentwickelt hat.Meiner Idee zufolge
sehen wir uns also alle wieder und das hat auch seine Logik.
Und die Liebe?Leider gibt es zweierlei Formen--einmal
die wahre und dann noch die bezahlte,-Sehr schade!

 

 

Vor

zurück


>



Datenschutzerklärung
powered by Beepworld